Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

ab 17.03. - Verbot von Zusammenkünften in Kirchen

27.02.2020

Am 16. März 2020 haben die Bundesregierung und die Regierungschefs der Bundesländer angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland vereinbart, dass zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich sowie Reisebusreisen, in Kirchen, Moscheen, Synagogen und die Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften zu vebieten sind.

Daher werden bis auf weiteres alle Veranstaltungen in der Dorfkirche sowie dem Gemeindehaus abgesagt bzw. verschoben. Dies betrifft in erster Linie die Gottesdienste und Konzerte.

Das Gemeindebüro ist zu den Sprechzeiten nur telefonisch erreichbar, Publikumsverkehr ist ausgeschlossen. Pfarrer Dr. J. Luttenberger ist auch außerhalb dieser Sprechzeiten telefonisch erreichbar.

neue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.